10.06.2010

Käsesorten

  • Weichkäse ist schnell gereifter Käse, der nur kurz gelagert wird wie z.B. 
    • Feta (aus Schafs- bzw. Ziegenmilch, in Salzlake gereift, Salzlakenkäse)
    • Hirtenkäse (aus Kuhmilch, in Salzlake gereift, nach Feta-Art, Salzlakenkäse)
    • Brie, Camembert
  • Sauermilchkäse wird aus Quark oder Dickmilch hergestellt wie z.B. 
    • Harzer
    • Handkäse
    • Kochkäse
  • Hartkäse lagert 3 Monate oder länger, verliert dabei sehr viel Flüssigkeit und bekommt eine feste Rinde wie z.B. 
    • Parmesan (aus Kuhmilch)
    • Pecorino (überwiegend aus Schafsmilch)
    • Emmentaler
    • Bergkäse.