24.06.2010

Einfache Kürbissuppe


  1. In den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 5 zerkleinern:
    • 100 g Zwiebel
    • 2 Knoblauchzehen
    • 50 g Karotte
    • 400 g Hokkaido-Kürbis mit Schale und in Stücken
    • 200 g Kartoffeln in Stücken
    • 1 TL Salz
    • 1 TL Gemüsebrühpulver
    • 0,25 TL Pfeffer aus der Mühle
    • Muskat frisch gemahlen
    • 400-500 g Wasser (Suppe dickt nach)
    • 200 g Sahne
  2. 20 Min./100°C/Stufe 2-3 kochen, sobald die 100°C-Marke erreicht ist, auf 90°C herunterschalten.
  3. Anschließend pürieren, dafür langsam auf Stufe 5-6 hochschalten.
  4. Wer mag, gibt noch 1 TL Curry und/oder etwas Ingwer zu.
  5. Dazu geschmelzte Zwiebeln und Croutons oder einen Faden Kürbiskernöl.
Alternative:
  • Die Suppe mit 700 g Wasser kochen, keine Sahne zugeben.
  • Nach Ende der Kochzeit 150 g Creme fraiche und 1-2 TL Tafelmeerrettich unterrühren

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen