22.06.2010

Buttermilchspeise mit Pfefferminzpesto


Für die Buttermilchspeise:  
  1. 100 ml Wasser und 3 g --> Agar-Agar in den Mixtopf geben, kurz vermischen, aufkochen und 2 Min./100°C/Stufe 2 ab Erreichen der Temperatur von 100°C kochen lassen. 
  2. Dann 1 Min./Stufe 3 einstellen und durch die Deckelöffnung der Reihe nach 500 g Buttermilch, 50 g Akazienhonig, 30 g Zitronensaft, 3-4 TL Zitronenschale zugeben. 
  3. Zum Gelieren 3-4 Stunden kühl stellen, die Speise wird nicht ganz fest.
Für das Pfefferminzpesto:
  1. 20 g Cashewkerne auf Stufe 10 bis zur gewünschten Feinheit zerkleinern. 
  2. 20 g frische Pfefferminzblätter, 5 g frischen Ingwer, 2 EL Zitronensaft, 2 EL Akazienhonig zugeben und kurz auf Stufe 10 zerkleinern. 
  3. Dann auf Stufe 5-6 zu Pesto verarbeiten, dabei langsam hoch schalten. Bei längerem Rühren wird es feiner. 
Quelle: abgewandelt von Virus Culinarius, User LIBling, Buttermilch-Limetten-Creme (mit Gelatine und Eiern) mit Korianderpesto

Kommentare:

  1. Oh, liebe Paprika, das sieht gut aus. Klingt extrem erfrischend und geeignet für die nun endlich anstehenden heißen Sommertage!

    AntwortenLöschen
  2. Genau liebe Ravenna, das ist eine super Sommerspeise, probiere sie ruhig aus, sie ist bestimmt auch nach deinem Geschmack.

    AntwortenLöschen