27.05.2019

Rosinensirup, zum Süßen


ein natürliches Süßungsmittel, Zuckerersatz
  1. Rosinen und Wasser (Menge je nach gewünschter Konsistenz) ganz fein pürieren, bis keine Stückchen mehr vorhanden sind und eine homogene Masse entstanden ist.
  2. Im Kühlschrank aufbewahren und bald verbrauchen.
Nach dem gleichen Prinzip kann aus alles getrockneten Früchten ein Sirup zum Süßen hergestellt werden. Zum Beispiel ein Dattelsirup oder ein Aprikosensirup.

18.05.2019

Walnuss-Tonka-Praline

  1. In den Mixtopf geben und fein pürieren:
    • 1 Orange, geschält, ohne weiße Haut und ohne inneren Stunk, in Vierteln, ca. 125 g Fruchtfleisch
    • 50 g Datteln
    • 1 gem. Tonkabohne
    • 1 EL Zitronensaft
  2. 300 g Walnüsse zugeben, zerkleinern und zu einem Teig verarbeiten.
  3. Aus jeweils 15 g Teig Kugeln formen und in Kakao wenden.
  4. Bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahren.
Pralinen, Kugeln, Konfekt

Erdnuss-Dip mit Sojasauce

  1. In ein Schraubglas geben:
    • 50 g Erdnussmus
    • 20 g Sojasauce (Tamari)
    • 10 g Zitronensaft
    • 1 Prise Knoblauchpulver
    • 1 Msp. Vanillemark
    • Chilipulver
    • Wasser, Menge je nach gewünschter Dicke des Dips, auf dem Foto mit 80 g Wasser
  2. Das Glas verschließen und schütteln bis sich alle Zutaten gut vermengt haben.
  3. Den Dip durchziehen lassen und z.B. -> Sommerrollen darin dippen.

13.05.2019

Rote-Linsen-Ananas-Aufstrich

  1. 75 g Rote Linsen in 150 g Wasser aufkochen und in 10 bis 15 Min. gar köcheln lassen.
  2. Zugeben und aufmixen:
    • 40 g Erdnussmus
    • 0,5 TL Salz
    • 1 Msp. Curry
    • 10 g Zitronensaft, frisch gepresst
    • 50 g Ananas, frisch
    • falls erforderlich noch etwas Wasser
  3. Über Nacht durchziehen lassen, der Aufstrich dickt nach.

08.05.2019

Gewürzkugeln

  1. 50 g Kakaonibs in den Mixtopf geben und fein zerkleinern.
  2. Zugeben, zerkleinern und zu einem Teig verarbeiten:
    • 100 g Haselnüsse
    • 50 g Datteln
    • 50 g Wasser
    • 0,5 TL Zimt gem.
    • 0,5 TL Muskat gem.
    • 0,25 TL Nelke gem.
  3. Aus jeweils 15 g Teig Kugeln oder anderes formen und in Sesamsaat wenden.
  4. Bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahren.
Pralinen, Kugeln, Konfekt