16.08.2010

Grünkernbraten mit Okara

Okara fällt bei der Herstellung von --> Sojamilch an.
  1. 20 g Leinsamen, 1 TL Pfefferkörner, 1 TL gelbe Senfkörner in den Mixtopf geben auf Stufe 10 fein mahlen.
  2. 120 g Zwiebel zugeben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
  3. 100 g Grünkern zugeben und 10 Sek./Stufe 8 schroten.
  4. 150 g Okara, 1 TL Paprikapulver, Chilipulver, 0,5 TL Salz, 1 EL Majoran, 1 EL Olivenöl, 0,5 TL Gemüsebrühpulver und ca. 100 g Wasser oder --> Sojamilch zugeben und 30 Sek./Stufe 4 zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. 
  5. In eine gefettete rechteckige Backform füllen und 3 Std. oder länger ruhen  lassen.
  6. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 45 Min. backen.
Quelle bzw. in Anlehnung an: Chefkoch, Grünkernbraten

Auf dem Foto mit --> Cashewsauce und  --> Maiskolben, im Varoma gegart.

Kommentare:

  1. da ist er ja der Braten.... Klasse sieht es aus... liebe Grüße kegala

    AntwortenLöschen
  2. Wow...und schon wieder so eine tolle Gruenkernvariante von Dir!

    AntwortenLöschen