14.08.2010

Risotto - Grundrezept

Für 2 Personen
  1. 100 g Parmesan (die Menge kann auch reduziert werden) auf Stufe 8 fein zerkleinern, umfüllen und den Mixtopf säubern. 
  2. 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe und 30 g Öl in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
  3. 3 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.
  4. 250 g Risottoreis (Arborio Reis) zugeben und 3 Min./100°C/Linkslauf/Stufe 1 dünsten.
  5. 650 g Gemüsebrühe, 100 ml Weißwein, 1 TL Salz, 0,5 Pfeffer a.d.M. und Muskat a.d.M. zugeben und 24 Min./100°C/Linkslauf/Stufe 1 (22 Min. bei halber Menge) ohne Messbecher kochen. Das fertige Risotto sollte weich und cremig sein, aber noch Biss haben.
  6. 3 Min. vor Ende der Garzeit 20 g Butter und den Parmesan durch die Deckelöffnung zugeben. 
Besonders gut schmeckt dieses Risotto mit etwas Safran oder mit frischem Salbei. Die Safranfäden mit dem Mörser zerstoßen, mit 1 EL heißem Wasser auflösen und am Ende der Garzeit unterrühren. Die Salbeiblätter werden nach Zerkleinern der Zwiebeln zugegeben, dann auf Stufe 8 zerkleinert und zusammen mit der Zwiebeln angedünstet.

--> Risotto mit grünem Spargel und Bärlauch
--> Erbsen-Risotto.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen