04.08.2010

Germknödel - Hefeknödel


  1. De Hälfte des --> Hefegrundteiges süß zubereiten (auf dem Foto mit 250 g frisch gemahlenem Kamut, 2 Min./Stufe 10), im Mixtopf gehen lassen, noch einmal 10 Sek./Teigstufe kneten, den Teig entnehmen und in 4 Portionen zu je ca. 130 g teilen.
  2. Die Teiglinge flach drücken, Pflaumenmus darauf geben und Klöße formen.
  3. Die Klöße in den gefetteten Varoma legen und ca. 30 Min. gehen lassen.
  4. 500 g Wasser in den Mixtopf geben, den Varoma aufsetzen und 25 Min./Varoma/Stufe 2 garen.
  5. Dazu zerlassene Butter und Mohnzucker.

Für Mohnzucker 40 g Mohn und 40 g Zucker in den Mixtopf geben und 30 Sek./Stufe 10 pulverisieren. Mohn wird schnell ranzig, daher im Gefrierfach aufbewahren, wenn er nicht in Kürze verbraucht wird.

Kommentare:

  1. Lecker, locker fluffig!
    Die gibt es wieder. Werde es beim nächsten Mal mit Weizen probieren. Die letzten habe ich mit Dinkel gemacht.

    AntwortenLöschen
  2. Hi Chiva,
    wie schön, hier von dir zu lesen. Ich freue mich sehr.

    AntwortenLöschen