12.08.2010

Käsespätzle



Für 4-5 Personen.
  1. Spätzle aus 500 g Mehl nach --> diesem Rezept zubereiten. 
  2. 200 g Hartkäse (z.B. Emmentaler und/oder Bergkäse) auf Stufe 10 fein zerkleinern.
  3. In einer Auflaufform abwechselnd die Spätzle und den Käse schichten, die letzte Schicht ist Käse.  
  4. 100 g Sahne, 100 g Milch, 1 TL Salz, 0,5 TL Gemüsebrühpulver, 0,25 TL Pfeffer a.d.M. und 0,25 TL Muskat in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 3 vermischen und über die Spätzle gießen.
  5. In einer Pfanne  200 g Zwiebeln  in Ringen in Öl bräunen. Oder die Zwiebeln im Thermomix 6 Sek./Stufe 5 zerkleinern und dann mit 40 g Öl 5 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten. 
  6. Die Zwiebeln über die Spätzle geben.
  7. Im vorgeheizten Backofen 20 Min. bei 180°C Ober-/Unterhitze überbacken.  
Ich pfeffere die Käsespätzle gut und esse dazu gerne --> Apfelmus, aber das ist nicht jedermanns Geschmack.

1 Kommentar:

  1. Hallo Paprika,
    deine Käsespätzle sind soooo lecker, die wird es heute abend wieder einmal geben aber mit einem grünen, bunten Salat. Denn Apfelbrei dazu geht bei uns gar nicht ;-)
    Gruß Karin

    AntwortenLöschen