01.08.2010

Gemüseauflauf




Für 4 Personen
  1. In eine Auflaufform 450 g Kartoffeln oder 450 g Nudeln aus Hartweizengrieß (= ca. 200 g --> Rohware, Faktor 2,25) und 450 g Gemüse wie Lauch, Blumenkohl oder Spargel, alles al dente gegart, geben.
    • Bei Verwendung von Kartoffeln 500 ml Wasser in den Mixtopf geben, das Garkörbchen einhängen, die klein gewürfelten Kartoffeln hinein geben, den Varoma auf setzen, das Gemüse in den Varoma füllen und 20-25 Min./Varoma/Stufe 2 dampfgaren. 
    • Bei Verwendung von Nudeln 1,75 Liter Wasser in den Mixtopf geben, den Varoma auf setzen, das Gemüse in den Varoma füllen und 20-25 Min./Varoma/Linkslauf/Stufe 2 dampfgaren. Ca. 9 Min. (= Garzeit der Nudeln minus 1 Min.) vor Ablauf der Zeit den Varoma abnehmen, die Nudeln (aus Hartweizengrieß) in den Mixtopf in das kochende Wasser geben, den Varoma wieder auf setzen und weiter garen lassen. Wenn der Varoma zu dicht gefüllt ist, kann es passieren, dass das Wasser überkocht, den Thermomix deshalb nicht unbeaufsichtigt kochen lassen.. 
  2. Eine --> Sauce Mornay zubereiten und über der Kartoffel/Nudel – Gemüsemasse verteilen.
  3. Mit ca. 30 g geriebenem Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze 20-30 Min. überbacken.

Kommentare:

  1. Hallo liebe Paprika!

    Habe gestern diese tolle Rezept ausprobiert, es war sehr fein, doch beim kochen hatte ich ein Dilemma:
    Die Wasserangabe war zu viel, es hat übergekocht und bis ich es gemerkt habe hatte ich einen kleinen See in meiner Küche!

    Bei den Kartoffel war das Problem nicht, nur bei den Nudeln.

    Liebe Grüße von deinem Fan
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sandra,

    vielen Dank für deine Rückmeldung und den Hinweis auf die Wassermenge - da wird es doch bei uns auch bald wieder diesen Auflauf geben ... und dabei die Wassermenge überprüft ;-) :-)

    Aber schön, dass er euch sowohl mit Kartoffeln als auch mit Nudeln gut geschmeckt hat.

    Sandra ... Sandra ..., ich kenne einige Sandras, hilfst du mir ein bizzeli?

    AntwortenLöschen
  3. Krankenhaus, kegala

    Lg. die Nachteule

    AntwortenLöschen
  4. Ah, alles klar, hallo Sandra :-)

    AntwortenLöschen
  5. Hi Sandra,
    ich habe heute Nudeln mit aufgesetztem Varoma genau wie beschrieben gekocht und da ist nichts übergelaufen, allerdings war der Varoma leer. Aber ich danke dir für deinen Hinweis und werde ihn im Rezept ergänzen, denn wenn dir das Wasser übergekocht ist, kann es auch anderen passieren.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Paprika!

    Ok.

    Lg. Sandra

    AntwortenLöschen