13.08.2010

Frühstückskuchen



Der Kuchen ist nicht so süß ist und schmeckt auch mit einem Aufstrich lecker.
  1. 80 g Nüsse (oder Mandeln) im Mixtopf auf Stufe 5 grob zerkleinern und umfüllen.  
  2. 250 g Dinkel (oder Weizen oder Kamut) 1,5 Min./Stufe 10 fein mahlen. 
  3. 250 g Dinkel (oder Weizen oder Kamut) zugeben und noch mal 1,5 Min./Stufe 10 fein mahlen.  
  4. 1 Pck. Weinsteinbackpulver, 150 g Zucker, Vanille, 500 g Buttermilch, 4 Eier, 1 Pr. Salz zugeben und 45 Sek./Stufe 4 zu einem glatten Teig verrühren. 
  5. 100 g Rosinen (oder andere klein geschnittene Trockenfrüchte oder Zitronat und Orangeat) und die Nüsse zugeben und 30 Sek./Linkslauf/Stufe 3 unterrühren. 
  6. Den Teig in eine gebutterte Kranzform füllen, 30 Min. quellen lassen, dann im vorgeheizten Backofen ca. 45 Min. bei 180°C Ober-/Unterhitze backen.
Die Buttermilch kann durch 250 g Butter, 4 EL Sahne und 4 EL Wasser ersetzt werden.