27.08.2010

Quark-Öl-Teig süß

  
Für ein Backblech:
  1. 400 g Weizen 2 Min./Stufe 10 zerkleinern.
  2. 1 Pck. --> Weinsteinpackpulver, 80 g Zucker, Vanille, 180 g Quark (oder Schmand oder Creme fraiche), 1 Ei und 70 g Öl zugeben und 20 Sek./Stufe 6 zu einem Teig verarbeiten.
  3. Den Teig 30 Min. oder länger im Kühlschrank ruhen lassen, dann auf das Blech geben (oder umgekehrt, so mache ich das meist).
  4. Nach Wunsch belegen und ca. 30 Min. bei 180°C backen.
Für eine runde 32er Backform alle Zutaten halbieren.

Auf den Fotos Quarkölteig vom Blech ---> mit Eiguss und 500 g Äpfeln.