22.08.2010

Vollkornbrötchen mit Karotten


  1. 200 Dinkel, 50 g Einkorn (oder Dinkel), 0,25 TL Kümmel, 0,25 TL Koriander, 0,25 TL Anis, 0,25 TL Fenchel und 1 TL Salz 1,5 Min./Stufe 10 mahlen. 
  2. 150 g Einkorn (oder Dinkel), 50 g goldenen Leinsamen und 50 g Mohn zugeben und 1,5 Min./Stufe 10 mahlen. 
  3. 200 g Karotten in Stücken zugeben und 7 Sek./Stufe 10 zerkleinern. 
  4. 200 g --> Sauerteig (bestehend aus 100 g Mehl und 100 g Wasser), 10 g Öl, 50 g Kürbiskerne und ca. 150 g lauwarmes Wasser zugeben und 3 Min./Teigstufe kneten. 
  5. Teigstücke abstechen und in eine Brötchen- oder Baguetteform geben. 
  6. Die Brötchen mit Wasser bestreichen und mit  25 g Mohn bestreuen. 
  7. Gehen lassen.
    • Entweder direkt im Anschluss bei Zimmertemperatur.
    • Oder die Form über Nacht in den Kühlschrank stellen und am nächsten Tag weiter bei Zimmertemperatur gehen lassen. 
  8. Sobald sich der Teig deutlich vergrößert hat, die Brötchen mit lauwarmem Wasser bestreichen.
  9. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze 20-30 Min. backen.