20.08.2010

Auberginen gefüllt mit Champignons


Für 2 Personen
  1. 75 g Parmesan in den Mixtopf geben und auf Stufe 8 zerkleinern, wenn zum Überbacken kein Scheibenkäse wie Raclette verwendet wird. 
  2. 1 Auberginen mit einem Gewicht von ca. 500 g längs halbieren und so aushöhlen, dass ringsum noch gut ein 1 cm breiter Rand übrig bleibt. 
  3. 3 EL Öl in die Pfanne geben und erhitzen. 
  4. 100 g Zwiebel und 2 Knoblauchzehen, jeweils grob gehackt, zugeben und anbraten. 
  5. 250 g Champignons,  in nicht zu dünne Scheiben geschnitten, 1 EL Tomatenmark und das klein gewürfelte heraus gekratzte Auberginenfleisch zugeben und in 5-10 Min. bissfest braten. 
  6. Würzen mit 1 TL Salz, 1 Gemüsebrühpulver, 0,5 TL Pfeffer aus der Mühle. 
  7. Zum Schluss gehackte Petersilie oder 1 EL getrocknete italienische Kräuter zugeben.
  8. Eine Auflaufform ausbuttern. 
  9. Die Auberginenhälften hinein geben und mit der Champignonmasse füllen. 
  10. Die restliche Füllung um die Auberginenhälften herum verteilen und 150 g Wasser dazu geben. 
  11. Mit dem Käse bestreuen. 
  12. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze 45 Min. backen.
Dazu Baguette und ein Salat oder ,wie auf dem Foto,  Maiskolben, im Varoma gegart.

Kommentare:

  1. Hallo, das sieht ja vielleicht lecker aus. Da hätte ich jetzt auch Lust drauf.
    Liebe Grüsse
    Nettia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Paprika,

    das wird unser morgiges Mittagessen, sieht ja sooooo lecker aus. danke.

    AntwortenLöschen