22.08.2010

Schnelles Weizensauerteigbrot


  1. 150 g Weizen, 100 g gelbe Sojabohnen, 100 g Leinsamen, 1 TL Salz, 0,5 TL Kümmel, 0,25 TL Koriander und 0,25 gemahlener Anis 1,5 Min./Stufe 10 mahlen.
  2.  500 g --> Sauerteig (bestehend aus 250 g  Weizenmehl und 250 g  Wasser) und 200 g lauwarmes Wasser zugeben und 3 Min./Teigstufe kneten.
  3. Den Teig in eine vorbereitete backofenfeste Form füllen, mit Wasser glatt streichen und solange bei Zimmertemperatur gehen lassen bis sich der Teig deutlich vergrößert hat.
  4. In den kalten Backofen schieben und bei Ober-/Unterhitze knapp 60 Min. bei 200°C backen.
  5. Nach ca. 30 Min. Backzeit das Brot mit Wasser einpinseln und ca. 50-100 ml Wasser in den Backofen schütten.
Das Brot wird durch die Sojabohnen besonders locker.