29.05.2010

Vegetarische Bratensauce


  1. 120 g Zwiebel, 20 g Öl, 1 Lorbeerblatt, 1 Knoblauchzehe und 1 TL Tomatenmark 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
  2. 5 Min./Varoma/Stufe 4 ohne Messbecher dünsten.
  3. 2 EL getrocknete und pulverisierte braune Champignons (ersatzweise eine Handvoll frische Pilze), 1-2 EL Sojasauce (auch wegen der Farbe), 0,25 TL Salz, 0,25 TL Pfeffer a.d.M., 1 Msp. Paprikapulver und 1 Msp. Curry zugeben und 2 Min./Varoma/Stufe 4 ohne Messbecher dünsten.
  4. 1-2 TL Gemüsebrühpulver, 1 TL Senf scharf, 1 TL Agavendicksaft (oder Honig), 1 TL --> Johannisbrotkernmehl (oder ein anderes Bindemittel) und 500 g Wasser (bei Verwendung von frischen Pilzen etwas weniger) zugeben.
  5. 1 Min./Stufe 10 pürieren.
  6. Danach 15 Min./Varoma/Stufe 2 ohne Messbecher einkochen. Ergibt ca. 500 ml Sauce.
  7. Auf dem Foto mit --> Grünkernbraten.
  8. Die Sauce lässt sich sehr gut einfrieren.