29.05.2010

Pesto



  1. 25 g Parmesan auf Stufe 10 fein zerkleinern. 
  2. 50 g Cashewkerne (oder 25 g Cashewkerne und 25 g Sonnenblumenkerne), 0,5 TL Salz und 100 g Basilikum (oder Bärlauch oder Rucola) zugeben und auf Stufe 8 zerkleinern. Wer ein ganz feines Pesto möchte, zerkleinert zuerst die Kerne auf Stufe 10.
  3. Einige Min./Stufe 5 einstellen, ca. 100 g Olivenöl durch die Deckelöffnung langsam zugeben und solange rühren bis eine homogene Masse entsteht. 
  4. Optional abschmecken mit einem Spritzer Zitronensaft.
  5. Für den Vorrat in Schraubgläser füllen (nicht randvoll) und einfrieren.  
  6. Wenn das Pesto einige Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden soll, dann mit einer Schicht Olivenöl bedecken, da es sonst braun wird.