29.05.2010

Ananaschutney + Mangochutney


Chutneys und --> Relishes sind Würzsauce aus Früchten, Gemüse und verschiedenen Gewürzen, die kalt gegessen werden und aus Indien stammen. Ein Chutney ist in der Konsistenz marmeladenartiger. Das Relish bleibt stückiger, hat einen höheren Gemüseanteil und ist auch meist etwas säuerlicher. Beide passen gut zu kurz gebratenem Fleisch, Fisch, kaltem Braten, Käse (Hart- oder Frischkäse), Bratlingen und natürlich zum Fondue.

  1. 100 g Zwiebeln und 25 g frischen Ingwer 6 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
  2. 500 g Ananas in Stücken (oder Mango für ein Mangochutney oder Ananas/Mango/Orangenfilets gemischt), 1 Chilischote, 100 g brauner Zucker, 100 g Weißweinessig, Saft von 1 Limette und 1 TL Curry zugeben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
  3. 75 g Rosinen (oder klein gewürfelte Datteln) zugegen und 30 Min./100°C/Linkslauf/Stufe 2 ohne Messbecher einkochen. Das Deckelloch mit dem Gareinsatz als Spritzschutz abdecken.
  4. Für den Vorrat sofort in vorbereiteten Schraubgläser abfüllen.
  5. Vor dem Verzehr zumindest einige Tage durchziehen lassen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen