29.05.2010

Pesto alla genovese


unser Lieblingspesto (mit Cashewkernen)

  1. 50 g Parmesan auf Stufe 10 fein zerkleinern
  2. Zugeben und auf Stufe 8 zerkleinern:
    • 50 g Pinienkerne (alternativ Cashewkerne)
    • 0,5 TL Salz, 
    • 50 g frische Basilikumblätter
    • 2 Knoblauchzehen  
  3. Einige Min./Stufe 5 einstellen und ca. 
    • 100 g Olivenöl durch die Deckelöffnung langsam zugeben und solange rühren bis eine homogene Masse entsteht.
  4. Wird das Pesto mit einer Schicht Öl abgedeckt (Foto rechts), ist es im Kühlschrank einige Zeit haltbar. Für den Vorrat die gefüllten Gläschen einfrieren. 

Kommentare:

  1. B U O N O :-)

    Mille grazie!

    Also das Pesto wurde nach Deinem Rezept genial!

    ciao Chiva

    AntwortenLöschen
  2. Supergut, danke für dein feedback.

    AntwortenLöschen