01.05.2011

Kartoffeln vom Blech


Halbe / Geviertelte Kartoffeln vom Blech 
  1. Kartoffeln der Länge nach halbieren oder vierteln, nicht schälen.
  2. Würzen, dafür:
    • Entweder die Kartoffeln mit der Schnittfläche in eine Mischung aus Öl, Salz, Pfeffer a.d.M., Kräutern und Gewürzen tauchen und mit den Schnittflächen nach unten auf ein Backblech setzen. 
    • Oder die Kartoffeln mit der Schnittfläche nach oben auf das Backblech setzen, mit Öl besprenkeln, salzen, pfeffern und mit Kräutern und Gewürzen wie (Kreuz-) Kümmel, Majoran oder Paprikapulver bestreuen.
  3. Im vorgeheizten Backofen ca. 30-40 Min. bei 200°C Ober-/Unterhitze backen.
Kartoffelecken / Kartoffelchips
  1. Kartoffeln schälen, in Ecken oder dünne Scheiben schneiden, mit Wasser abspülen und eingeschlagen in einem Tuch trocknen.   
  2. In eine Schüssel (mäßig) Olivenöl, Salz, Pfeffer a.d.M., Paprikapulver, Knoblauch und italienischen Kräutern geben und gut mischen. 
  3. Die Kartoffeln zugeben, die Schüssel mit einem Deckel verschließen und kräftig schütteln, damit sich alles gut vermischt.
  4. Mindestens 30 Min. durchziehen lassen. Zwischendurch die Schüssel immer wieder schütteln.
  5. Die Kartoffeln auf ein gefettetes Backblech geben und einlagig verteilen.
  6. Im vorgeheizten Backofen 30-40 Min. bei 200°C Ober-/Unterhitze knusprig backen. Zwischendurch einmal wenden.
Zu den Blechkartoffeln z.B. --> Knoblauchdip oder --> Sour Creme reichen.
Auf dem Foto unten mit --> Kürbisspalten vom Blech und  --> veganer Mayonnaise

Kommentare:

  1. Ich freue mich, dass es passt, lass dir die Kartoffeln gut schmecken :-)

    AntwortenLöschen