19.11.2011

Mayonnaise vegan


  1. 25 g weißes Mandelmus = 1 EL (Fertigprodukt oder --> selbst gemacht) und  50 g Wasser in den Mixtopf geben. Mit Erdnussmus geht es nicht. Statt dem Mandelmus können 25 g  Sonnenblumenkerne (als Mus oder zumindest --> sehr fein zerkleinern) verwendet werden. 
  2. Den Messbecher in das Deckelloch einsetzen und 2 Min./Stufe 6 einstellen.
  3. Durch den Schlitz im Deckel langsam 175 g Sonnenblumenöl geben. Die Zeit zu Ende laufen lassen.
  4. In die sämige Masse 0,5 TL Salz, 10 g Zitronensaft, 0,5 TL Senf, 0,5 TL Agavendicksaft und 1 Msp. Curry geben und ca. 30 Sek./Stufe 6 verrühren. Die Masse ist jetzt fest, sie dickt auch noch nach.
  5. Die Mayonnaise in den Kühlschrank stellen, die benötigte Menge entnehmen und je nach Bedarf mit Wasser, --> Saft, Joghurt oder anderem verdünnen und cremig rühren.
  6. Auf dem Foto Mandelmayonnaise, nicht Sonnenblumenkernmayonnaise (SoBlu-Mayonnaise).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen