04.11.2011

Mohnmuffins mit Kokosbaiser


  1. 125 g Dinkel und 25 Mohn in den Mixtopf geben und 2 Min./Stufe 10 fein mahlen. 
  2. 250 g Quark, 20 g Öl, 80 g Zucker, Vanille, 2 Eier und 1 TL --> Weinsteinbackpulver zugeben und 30 Sek./Stufe 4 zu einem glatten Teig verrühren. 
  3. Den Teig auf 12 Muffinförmchen verteilen und 30 Min.oder länger quellen lassen.
  4. Für die Kokos-Baiserhaube 3 Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen und 10 g Zitronensaft, 75 g Zucker und 50 g Kokosflocken unterrühren, siehe auch --> Kokosmakronen.
  5. Die Baisermasse ebenfalls auf die Förmchen verteilen und mit Kokosflocken bestreuen. 
  6. Im vorgeheizten Backofen ca. 35 Min. bei 175°C Ober-/Unterhitze backen. Sobald sich die Baisermasse gebräunt hat, auf 150°C herunter schalten.
  7. Vor dem Verzehr auskühlen lassen.