29.05.2011

Kirschen mit Käsehaube


  1. Eine Auflaufform (22 * 22 cm) mit Butter einfetten.
  2. 370 g Kirschen (= die abgetropfte Menge von 1 Glas Schattenmorellen) in einer Schicht auf dem Boden der Form gleichmäßig verteilen.
  3. Für die Käsehaube:.
    • Den Rühraufsatz in den Mixtopf einsetzen. 
    • 3 Eiweiße und 1 Prise Salz hineingeben und ca. 3 Min./Stufe 3,5 --> steif schlagen.
    • Den Eischnee ebenso wie den Rühraufsatz im Mixtopf belassen. 
    • 1 Min./Stufe 3 einstellen und nacheinander  30 g Zucker, 3 Eigelbe und 250 g Quark durch die Deckelöffnung zugeben und unter rühren.
  4. Die Käsemasse auf den Kirschen verteilen und glatt rütteln. 
  5. Im vorgeheizten Backofen 35 Min. bei 170°C Ober-/Unterhitze backen.
  6. Er ist sehr luftig. Noch heiß essen. 
    --> Käsekuchen mit Mohn

    Kommentare:

    1. hmmmmmmm da stellen sich spontan Gelüste nach diesem Leckerchen ein......LG.......Martina

      AntwortenLöschen
    2. Hi Martina,
      ich würde dir ja gern ein Stückchen abgeben, aber .... ist schon alles aufgegessen .... aber .... auch ganz fix selbst gemacht :)
      LG von Inka / Paprika

      AntwortenLöschen
    3. aber so ferig hingestellt schmeckt er sicher noch besser....lach
      LG
      Martina

      AntwortenLöschen
    4. Wohl wahr, ich werde auch gern bekocht :-)

      AntwortenLöschen