10.05.2011

Ofenkäse


  1. Pro Person einen Camembert mit 60 % Fettgehalt in eine feuerfeste Form legen und überkreuz einschneiden. Keine geringere Fettstufe verwenden, sonst zerläuft der Käse nicht.
  2. Dann im vorgeheizten Backofen 10-15 Min. bei 180-200°C Ober-/Unterhitze überbacken. 
  3. Baguette einstippen und mit Preiselbeeren genießen.
  4. Als schnelle Variante kann der nicht eingeritzte Camembert auch in der Pfanne von beiden Seiten angebraten werden. Dabei vorsichtig wenden, damit die Außenhaut geschlossen bleibt. Dann die Druckprobe machen. Wenn der Camembert schön weich ist und sich wölbt, ist er fertig. 

Kommentare:

  1. Hat super geklappt. Wohne in den USA und hatte mal wieder Lust auf Ofenkäse. Hier gab es dann mal den normalen Camembert im Angebot für $5. :-)
    Ab in den Ofen bei 360° Fahrenheit, ca. 25 Minuten.
    Super dazu schmeckt auch Aceto Balsamico (dickflüssiger Balsamico).

    AntwortenLöschen
  2. Hi,

    wow, 5 Dollar für einen Camembert, ganz schön heftig.

    Schön dass die Zubereitung gut geklappt hat. Und bei 25 Min. Backzeit war er sicherlich etwas gebräunt, was ja auch ganz schön ist. Balsamico habe ich jetzt noch nie dazu gegessen, mal abgesehen als Bestandteil der Sauce vom Begleitsalat, und werde demnächst gerne deinen Tipp ausprobieren.

    Herzliche Grüße von Inka

    AntwortenLöschen