22.05.2011

Nudelsalat


  1. 500 g Farfalle al dente --> kochen und in eine Schüssel umfüllen. 
  2. Eine Portion --> Mayonnaise mit Milch (=250 g) herstellen. 
  3. 2 Knoblauchzehen klein gehackt zugeben.
  4. 150 g Creme fraiche, 150 g Joghurt, 100 g Essiggurkenwasser, 200 g Gemüsebrühe, 1 EL Tomatenmark oder 2-3 EL Ketchup, 1 TL Tafelmeerrettich, 1 TL Agavendicksaft, 1 TL Curry, 0,5 TL Kurkuma, 1 TL Paprikapulver, 1 TL Salz, 1 TL Pfeffer a.d.M. zugeben und  30 Sek./Stufe 4 verrühren.
  5. Mit den abgedampften, aber noch heißen Nudeln vermischen.
  6. 50 g TK-Erbsen, 285 g Mais (= 1 abgetropfte Dose), 200 g Paprikaschote in Würfeln, 3 Frühlingszwiebeln (wegen des lauchähnlichen Aussehens auch Lauchzwiebeln genannt) in Ringen (mit dem Grün) untermischen.
  7. Durchziehen lassen. Der Salat kann auch schon gut am Vortag zubereitet werden.
  8. Auf dem Foto mit --> Seitanschnitzel --> mariniert vom Grill und Knoblauchdip.