16.10.2010

Karamellsirup


  1. 200 g Zucker (auf dem Foto mit weißem Zucker) in einen kleinen Topf geben und auf dem Herd bei mittlerer Hitze (Stufe 5 von 9) unter gelegentlichem Rütteln schmelzen. Der gesamte Zucker muss sich lösen und eine hellbraune Farbe annehmen. Nicht zu dunkel werden lassen, sonst schmeckt der Sirup später bitter. Deshalb nach Bedarf die Temperatur reduzieren.
  2. 250 g Wasser langsam zugeben. Es bildet sich eine feste Karamellmasse.
  3. Den Zucker wieder unter Rühren los kochen. 
  4. Dann den Sirup auf mittlerer Hitze in ca. 15 Min. einkochen lassen bis die Menge um gut 1/3 von 450 g auf ca. 300 g reduziert ist.
  5. Der Sirup wird nach dem Abkühlen dickflüssig.
  6. Im Kühlschrank aufbewahren. 
Auf dem Foto --> Meringe mit Sahne aus dem iSi und dem Karamellsirup.

Kommentare: