17.12.2011

Geschmorter Weißkohl



Für 2 Personen als Hauptgericht oder 4 Personen als Beilage:
  1. Einen Weißkohl ca. 750 g (geputzt) in Achtel schneiden. Der Strunk darf nicht entfernt werden.
  2. Die Weißkohlspalten in einer ofenfesten großen Pfanne in 2 EL Öl und 1 EL Butter von beiden Seiten anbraten bis sie leicht Farbe angenommen haben.
  3. Dann aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Die Pfanne nicht reinigen.
  4. 100 g Zwiebel, 2 Knoblauchzehen und 15 g Sellerie in den Thermomix geben und auf Stufe 5 fein zerkleinern oder mit dem Messer klein schneiden.
  5. Das Gemüse, 1 EL Tomatenmark und 1 EL Öl  in die Pfanne geben und anbraten bis das Tomatenmark ansetzt.
  6. 250 g Gemüsebrühe, 1 TL Salz, 0,5TL Pfeffer a.d.M., 1 TL italienische Kräuter und 0,5 TL Kümmel zugeben und das Tomatenmark wieder loskochen.
  7. Die Weißkohlecken zurück in die Pfanne geben.
  8. 2 Kartoffeln in Vierteln in die Zwischenräume geben.
  9. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze 40 Min. überbacken.
--> Kegalas Variante des geschmorten Weißkohls

Menü 01/2012
  1. Suppe im Glas: --> Pilzragout (mit Champignons, Weißwein und Creme fraiche) püriert und verlängert mit frisch gepresstem Orangensaft 
  2. --> Feldsalat und --> Kartoffelsalat, dazu Vollkornbrot, satt bestrichen mit --> Aioli klassisch und ca. 10 Min. im vorgeheizten Backofen bei 180°C überbacken 
  3. Geschmorter Weißkohl
  4. --> Dulce de Leche - Eis mit Kugeln / Pralinen aus --> Dulce de Leche und --> Karamellsirup