19.07.2010

Seitan nach Gyrosart


  1. --> Seitan (= gekochtes Gluten, gewürzt) in Stücken in der Pfanne in Öl scharf anbraten.
  2. Viele Zwiebelringe und gehackten Knoblauch zugeben und auf mittlerer Hitze weiter braten. 
  3. Würzen mit Salz, Pfeffer a.d.M. und Majoran.
  4. Anrichten und mit gehackter Petersilie bestreuen. 
  5. Dazu --> Tsatsiki, gut passt aber auch die --> Sojamayonnaise.