02.09.2010

Gefüllte Paprikaschiffchen


  1. 8 Spitzpaprikaschoten halbieren und beiseite legen. Mit normalen Paprikaschoten werden es Kutter.
  2. 2 weitere Paprikaschoten (oder 1 Paprikaschote und Lauch, ist auch sehr fein) geviertelt in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 4 stückig zerkleinern.
  3. 300 g Frischkäse, 250 g Kräuterquark (oder normalen Quark und 1 EL Kräuterquarkgewürz) und 200 g Feta (ich nehme Kuhmilch"feta", also Hirtenkäse) zugeben und 15 Sek./Stufe 3-4 vermischen.
  4. Nach Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecken. 
  5. Die Käsemasse in die halbierten Paprikaschoten füllen.
  6. Die Paprikaschoten entweder in einer gefetteten Form im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze 20-25 Min. backen. Oder aber die Schiffchen auf den Varoma und den Garaufsatz verteilen und im Thermomix 25-30 Min./Varoma/Stufe 2 mit 750 ml Wasser im Mixtopf dampfgaren. 
Die Füllung eignet sich auch gut als Dip oder Brotaufstrich.

Quelle bzw. in Anlehnung an: Wunderkessel, User krümelmonster, Gefüllte Paprikaschiffchen