17.09.2010

Dal - indisches Linsengericht



Dal (auch Dahl) ist ein indisches Gericht aus Hülsenfrüchten (Linsen, Erbsen, Bohnen).
  1. 15 g Ingwer in Würfeln in den Mixtopf geben und einige Sek./Stufe 10 klein mixen. 
  2. 100 g Zwiebel, 15 g Tomatenmark, 1 TL Kurkuma, 1 TL Curry, 0,5 TL Kreuzkümmel, 1 Prise Zimt, 1 Msp. Koriander, 1 Knoblauchzehe, Chili, 0,5 TL Pfeffer a.d.M. und 20 g Öl zugeben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. 
  3. Dann 5 Min./Varoma/Stufe 2 dünsten. 
  4. 250 g gelbe Linsen (oder rote  oder schwarze) durch die Deckelöffnung zugeben und 2 Min./Varoma/Linkslauf/Stufe 2 weiter dünsten.
  5. 500 g Wasser durch die Deckelöffnung zugeben und  5 Min./100°C/Linkslauf/Stufe 2 kochen.
  6. Dann 10-15 Min./90°C/Linkslauf/Stufe 2 weiter garen, die Linsen müssen gerade zerfallen. Evtl. noch Wasser nachgießen.
  7. 1 Min. vor Ende der Kochzeit 1 TL Salz zugeben.
Dazu Joghurtsauce und Fladenbrot, Reis oder --> Vollkorn-Linsen-Waffeln.


Rechts das Dal mit schwarzen Linsen – Beluga Linsen – und 200 ml Kokosmilch.