02.01.2012

Pilzragout


  1. In einer Panne 20 g Öl erhitzen.
  2. 50-100 g Zwiebel und  2 Knoblauchzehen grob hacken und in dem Öl glasig dünsten.
  3. 500 g Pilze in Stücken zugeben und kurz mitbraten.
  4. Für eine leicht gebundene Sauce mit 1 EL Mehl bestäuben und dieses anschwitzen.
  5. Dann mit 100 g Flüssigkeit ablöschen. 
    • Entweder mit trockenem Weißwein 
    • oder mit Gemüsebrühe und einem Schuss Zitronensaft 
    • oder mit Orangensaft 
    • oder mit Apfelsaft und einem Schuss Zitronensaft.
  6. Würzen mit 1 TL Salz0,5 TL Pfeffer a.d.M., 1 TL Gemüsebrühpulver1 Msp. Muskat,  1 Msp. Curry.
  7. Nach Bedarf Flüssigkeit nachgeben.
  8. Ca. 5 Min. köcheln lassen
  9. Wer mag, kann 100 g Creme fraiche oder etwas Sahne zugeben.
  10. Ganz zum Schuss 2 EL Petersilie gehackt unterrühren.
  11. Hier Pilzragout vegan mit Orangensaft, dazu  --> Grünkernbratlinge.