02.01.2012

Blätterteigtaschen mit Pilzragout


  1. Für die 4 Teigtaschen:
    • 1 Rolle Blätterteig aus dem Kühlregal (275 g) auf einem Backblech ausrollen, so dass er auf dem mitgelieferten Backpapier liegt.
    • Die Teigplatte in 4 gleich große Rechtecke schneiden. Diese brauchen nicht auseinander gezogen werden.
    • Alle Teigstücke mit einer Gabel mehrmals einstechen.
    • 1 Ei (oder 1 Eigelb mit etwas Milch) verquirlen und die Teigstücke damit bestreichen.
    • Mit Sesam bestreuen.
    • Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze 9 Min. backen.
  2. Das --> Pilzragout herstellen, hier mit Champignons, Weißwein und Creme fraiche.
  3. Die gebackenen Blätterteigteile  mit einem Messer aufschneiden, auf Teller legen, das Pilzragout darauf verteilen und zuklappen.