17.08.2012

Bulgur-Kichererbsen-Bratlinge


  1. 100 g  --> Bulgur in eine Schüssel geben, mit 200 g kochendem Wasser übergießen, abdecken und 30 Min. ausquellen lassen.
  2. 20 g Öl und 60 g Lauch in Stücken in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
  3. 3 Min Varoma/Stufe 2 dünsten.
  4. 25 g Zucchini,  25 g Karotte, 50 g Paprika jeweils in kleinen Stücken,  200 g Kichererbsen --> gekocht, 15 g --> Lupinenmehl10 g weißen Balsamicoessig, 1 TL Salz, 1 TL Pfeffer a.d.M., Chili und 1 TL Schabzigerklee zugeben und 2 Sek./Stufe 5 grob schreddern.
  5. 10 Min./100°C/Linkslauf/Stufe 1 dünsten.
  6. Den Bulgur, 1 TL --> Sesampaste und gehackte Petersilie unterrühren.
  7. In einer Pfanne Bratlinge ausbraten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen