01.06.2013

Spargelpizza


  1. Einen --> Hefegrundteig herzhaft aus 250 g frisch gemahlenem Dinkel herstellen (= das halbe Rezept), dabei  1 EL getrocknete italienische Kräuter in den Teig geben und diesen einmal gehen lassen (bei Zimmertemperatur oder gelagert im Kühlschrank).
  2. Eine runde 32er Backform (= ein halbes Backblech) mit Olivenöl auspinseln.
  3. Den Teig hineingeben und einen kleinen Rand formen.
  4. 150 g Creme fraiche, 1 Ei, 0,25 TL Muskat frisch gerieben, 1 EL Salz und 0,5 TL Pfeffer miteinander vermischen und auf den Teig streichen.
  5. Belegen mit 250 g Spargel gegart und 50 g Champignons in Scheiben.
  6. Mit 50 g Parmesan (gerieben) bestreuen.
  7. Ca. 30 Min. gehen lassen, zumindest aber solange bis der Teig deutlich sichtbar aufgegangen ist.
  8. Im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene bei 220°C Ober-/Unterhitze ca. 20 Min. backen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen