03.02.2012

Zitronen-Hirse-Kuchen


  1. 150 g Hirse und 100 g Dinkel in den Mixtopf geben und 1,5 Min./Stufe 10 zerkleinern.
  2. 2-3 TL --> Weinsteinbackpulver (bei weniger wird der Kuchen leicht klitschig), 120 g Zucker, 250 Sahne, 2 Eier (100 g), 1 große Zitrone davon die abgeriebene Schale und den Saft (ca. 60 g) und 2 Min./Stufe 4 verrühren.
  3. Den Teig 30 Min. ruhen lassen
  4. In eine gefettete Kastenform füllen. 
  5. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 45 Min. backen.
  6. Den Kuchen vor dem Verzehr einen Tag durchziehen lassen, er schmeckt aber auch sofort.

Kommentare:

  1. Hmmm, eine interessante Rezept. Ich werde probieren. Liebe Grüsse...
    Nesrin

    AntwortenLöschen
  2. Hi Nesrin,

    ich bin gespannt, wie dir der Kuchen schmeckt.

    LG von Inka

    AntwortenLöschen