24.04.2011

Bienenstich


  1. Für den Boden:: 
    • 250 g Weizen in den Mixtopf geben und 2 Min./Stufe 10 fein mahlen.
    • 200 g Sauerrahm 10 %, 100 g Zucker, 3 Eier (= 150 g) und 2 TL --> Weinsteinbackpulver zugeben und 30 Sek./Stufe 4 verrühren. 
    • Den Teig in eine gefettete 26er Springform füllen.
    • 30 Min.quellen lassen.
    • Im  vorgeheizten Backofen 15 Min. bei 175°C Ober-/Unterhitze vorbacken. 
  2. In der Zwischenzeit einen Mandelguss, eigentlich ein --> Krokant aus dem Backofen, herstellen.
    • 100 g Mandeln in den Mixtopf geben und grob hacken. Dafür immer wieder 1 Sek./Stufe 5 bis zur gewünschten Größe zerkleinern.
    • 50 g Zucker, 50 g Butter, Vanille, 50 g Sahne  (auf dem Foto ohne Sahne) zugeben und 10 Min./60 °C/Linkslauf/Stufe 1 erhitzen, der Zucker und die Butter müssen geschmolzen sein..
  3. Den vorgebackenen Boden kurz aus dem Ofen nehmen, den Guss darauf  verstreichen und sofort  in 10-12 Min. bei 175°C Ober-/Unterhitze fertig backen.
  4. Den Boden auskühlen lassen.
  5. Eine --> Buttercreme zubereiten. Wer mag, kann die Menge auch verdoppeln.
  6. Den Boden durchschneiden, einen Ring umlegen und mit der Buttercreme füllen.
  7. Im Kühlschrank gut durchziehen lassen.

Kommentare:

  1. Hallo,
    lecker Bienenstich. Dieses Rezept werde ich auch mal testen.
    Liebe Grüsse
    Nettia

    AntwortenLöschen
  2. Hi Nettia,
    ja, mach mal, ich würde mich sehr freuen.

    AntwortenLöschen