18.04.2011

Sesameis mit Krokantecken


  1. 75 g Sesam (hellen oder schwarzen) 30 Sek./Stufe 10 so fein zerkleinern,  dass bereits Öl aus den Samen tritt und eine grobe Paste entsteht. Es kann auch fertige --> Sesammus verwendet werden.
  2. 300 g Milch, 200 g Sahne, 75 g Zucker, 1 Msp. Vanillemark und 3 Eigelbe (= 60 g) zugeben und 20 Min./80°C/Stufe 2 erhitzen.
  3. --> Ohne Hautbildung abkühlen lassen. 
  4. Die Masse einfrieren und gut durchfrieren lassen.  
  5. Dann in eiswürfelgroße Stücke schneiden und auf Stufe 5-6 cremig rühren. Es kann aber auch gut ohne nochmaliges Aufmixen gegessen werden.
  6. --> Krokantecken aus ganzen Sesamsamen zubereiten und in Stücke brechen. 
  7. Auf dem Foto oben mit Sahne und --> Feigen in Wein, griechisch.