11.06.2011

Kirschenplotzer


  1. 200 g Grünkern 10 Sek./Stufe 8 schroten.  
  2. --> 320 g Milch zugeben und 15 Min./90°C/Stufe 1 garen. 
  3. Den Getreidebrei umfüllen und auskühlen lassen.
  4. 4 Eiweiße mit 1 Prise Salz --> steif schlagen und umfüllen. 
  5. 100 g Mandeln in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 10 fein mahlen.
  6. 4 Eigelbe, 1 TL --> Weinsteinbackpulver, 100 g Butter, 100 g Zucker, 30 g Kirschwasser, 1 Msp. Vanillemark,  1 Msp. Zimt, 1 Prise gem. Nelken zugeben und 2 Min./Stufe 4 verrühren.
  7. Den Grünkernbrei zugeben und 1 Min./Stufe 3 unterrühren. 
  8. Den Rühraufsatz einsetzen. 
  9. 500 g Kirschen (mit Stein) zugeben und 10 Sek./Stufe 3 unterrühren.
  10. Den Eischnee zugeben und 5 Sek./Stufe 3 unterheben.
  11. Eine Auflaufform (22 * 22 cm) mit Butter einfetten. 
  12. Den Teig in die Form geben, glatt rütteln.
  13. Weitere 250 g Kirschen in den Teig drücken.
  14. Im vorgeheizten Backofen 60-70 Min. bei 170°C Ober-/Unterhitze backen.
  15. Den Kirschenplotzer noch heiß mit warmer --> Vanillesauce (auf dem Foto mit Maisstärke) essen. Er schmeckt auch kalt und gut durchgezogen, ist dann aber fester..