22.06.2011

Erdbeer - Schichtdessert

  1. 500 g Erdbeeren, geputzt und 4 EL Erdbeersauce (oder verdünnte Erdbeermarmelade) bereitstellen. Von den Erdbeeren 4 Früchte für die Dekoration beiseite legen. 
  2. Für den hellen Quark 5 g Zitronenmelisse 10 Sek./Stufe 8 zerkleinern. Dann die geriebene Schale von 0,5 Zitrone, 250 g Quark, 100 g Joghurt und 10 g Agavendicksaft zugeben und 10 Sek./Stufe 4 verrühren.
  3. Für den roten Quark 100 g von den Erdbeeren, 250 g Quark, 50 g Joghurt und 10 g Agavendicksaft 10 Sek./Stufe 4 verrühren, die Erdbeeren werden dabei weitgehend püriert.
  4. In 4 hohe Gläser der Reihe nach schichten: klein geschnittene Erdbeeren, hellen Quark, klein geschnittene Erdbeeren, Erdbeersauce, roten Quark, Deko.
  5. Im Kühlschrank durchziehen lassen.
  6. Das Schichtdessert mit einem langen Löffel essen.

    Kommentare:

    1. hallo paprika!

      ich hab dein tolles rezept rezept schon in den letzten tagen gesehen, aber gestern abend bin ich endlich dazu gebkommen es auszuprobieren - bei einem tollen essen mit freunden. was soll ich sagen: sie waren restlos begeistert!! :-). das lob leite ich natürlich gerne an dich weiter.

      viele grüße, melli

      AntwortenLöschen
    2. Hallo Melli,

      ganz ganz herzlichen Dank für deine Zeilen, es ist besonders schön zu lesen, dass ein Rezept nachgekocht wurde und auch gut angekommen ist :-)

      AntwortenLöschen