27.12.2010

Maronendessert



Kastaniendessert, von Daniela, ein Dessert aus der Schweiz
  1. --> Meringe auf dem Teller zerbröseln.
  2. Darüber geschlagene Sahne.
  3. Darüber durch die Spätzlepresse gedrückte --> Maronencreme (kühlschrankkalt). Wer mag, kann die Maronencreme zuerst noch mit Kirschwasser oder Amaretto abschmecken.
Oder: Vanilleeis - Maronenspätzle - Sahne