26.12.2010

Gänsekeule


Für 2 Personen, Weihnachten 2009

  1. 2 Gänsekeulen von jeweils 400-500 g salzen und pfeffern und bei starker Hitze in einer ofenfesten Pfanne rundherum ca. 5-6 Minuten anbraten. 
  2. Herausnehmen und das Fett abgießen. 
  3. 100 g durchwachsenen Speck (in Streifen geschnitten) und 250 g Zwiebeln (halbiert) in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze im restlichen Fett anbraten. 
  4. 2 EL Ahornsirup und 400 ml Rotwein zugeben und auf die Hälfte einkochen. 
  5. 500 ml Gemüsebrühe und 2 Lorbeerblätter zugeben und aufkochen lassen. 
  6. Die Keulen mit der Hautseite nach oben darauf legen.
  7. Dann im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze 1,5-2 Stunden offen schmoren lassen, dabei 2x wenden. 
  8. Die letzten 15 Minuten 200 g gekochte Maronen zugeben.
Quelle bzw. in Anlehnung an: Kegala, aus Essen&Trinken für jeden Tag 12/08