28.12.2010

Rote-Bete-Salat klassisch


  1. 750 g Wasser in den Mixtopf füllen. 
  2. Den Gareinsatz einsetzen, 2-3 Knollen Rote Bete mit einem Gewicht von insgesamt 500 g roh und ungeschält hineinlegen und 45 Min./Varoma/Stufe 2 im Dampf garen.
  3. Die Knollen entnehmen und abkühlen lassen, dann die Schale abziehen, die Knollen in dünne Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben.
  4. Den Mixtopf leeren, reinigen und austrocknen.
  5. Für die Sauce 60 g Zwiebel  in den Mixtopf geben und 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
  6. 30 g roten Balsamicoessig, 30 g Olivenöl, 1 TL Agavendicksaft, 1 Pr. gem. Nelken, 1 TL Salz, 0,25 TL Pfeffer a.d.M. zugeben.
  7. Die Zwiebeln vom Topfrand nach unten schieben, dann 30 Sek./Stufe 4 zerkleinern, so dass sie fein gehackt sind. 
  8. 1 TL gelbe Senfkörner (werden weich) und 1 Lorbeerblatt zugeben und 10 Sek./Stufe 2 verrühren.
  9. Die Sauce über die in Rote Bete geben und vermischen. 
  10. Den Salat vor dem Verzehr gut durchziehen lassen.

Kommentare:

  1. Ich liebe Rote Bete in allen Variationen. Nimmst Du gelbe oder dunkle Senfkoerner Inka?

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Elli, ich nehme die gelben Senfkörner, dank dir für das aufmerksame Lesen, ich trage es gleich nach.

    AntwortenLöschen
  3. Danke Dir Inka! Und wie so oft hab ich natuerlich wieder mal keine gelben Senfkoerner. Der Salat zieht gerade mit 1/8 TL Schwarzen....

    AntwortenLöschen
  4. Oh, da bin ich mal gespannt, ob das auch schmeckt.

    AntwortenLöschen