13.05.2012

Sesamsauce mit Joghurt


  1. 0,5 TL Korianderkörner, 0,5 TL Kreuzkümmel, 0,5 TL Salz, 0,5 TL Pfefferkörner und etwas Chili in den Mixtopf geben und 20 Sek./Stufe 10 zerkleinern.
  2. 2 Knoblauchzehen zugeben und alles fein zerkleinern, 10 Sek./Stufe 8. 
  3. 100 g Sesampaste (Fertigprodukt oder --> selbst gemacht),  30 g Zitronensaft, 1-2 TL Honig und 100 g Naturjoghurt zugeben und 20 Sek./Stufe 5 glatt rühren.
  4. Durchziehen lassen.
  5. Auf dem Foto die Sesamjoghurtsauce über einer Variante des --> Dal nur mit Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer, Zitronenabrieb, Curry, Ghee, gelben Linsen, Wasser, Salz und Pfeffer.
Für eine ganz einfache Tahinijoghurtsauce 1 große Knoblauchzehe, 150 g Naturjoghurt, 1 EL Sesampaste, 1 EL Sesamöl und etwas Salz pürieren und durchziehen lassen.

Schmeckt besonders gut zu --> Falafeln und in Wraps.

Kommentare:

  1. Habe deinen Blog gefunden und mich mal als Leser niedergelassen.
    Bin ganz begeistert. TM31 Blogs finde ich findet man total selten.
    Ich selber nutze auch den TM31.
    Jetzt gehe ich noch etwas in deinen Rezepten stöbern.

    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Andrea,
      schön dass du her gefunden hast. Ich besuche dich jetzt auch ab und zu :-)
      LG von Inka

      Löschen
  2. Hallo,
    eine Sauce mit Körnern...?

    Gute Idee eigentlich werd ich doch gleich al ausprobieren... ;)

    danke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Micha,
      stimmt eigentlich, Sauce mit Körner,so habe ich das noch nie betrachtet ;-)
      LG und viel Spaß beim "Nachbrutzeln" wünscht dir Inka

      Löschen