02.05.2012

Spargelzigarren gebraten


  1. Spargel bissfest --> garen.
  2. --> Strudelteigblätter nacheinander auf die Arbeitsplatte legen.
  3. Mit flüssiger Butter bestreichen.
  4. An der Schmalseite entlang mit Abstand Spargelabschnitte legen.
  5. Je nach Geschmack würzen, z.B. mit Salz und Zucker.
  6. Den Teig mit den Spargeln aufrollen.
  7. Die Rolle zwischen den Spargelabschnitten teilen.
  8. Die Enden jeweils zusammendrücken.
  9. In einer Pfanne mäßig Öl erhitzen.
  10. Die "Zigarren" rundum kross braten.
--> Spargelzigarren gebacken

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen