08.03.2012

Joghurtbrötchen


  1. 275  Dinkel  und 125 g Roggen mahlen. 
  2. 20 g frische Hefe0,5 TL Zucker, 1,5 TL Salz, 100 g Joghurt und 200 g lauwarmes Wasser zugeben und gut kneten.
  3. Den Teig gehen lassen bis er sein Volumen deutlich vergrößert hat.
  4. Nochmals kneten und 9 Brötchen formen / rollen.
  5. Diese in Mohnsaat wenden.
  6. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Lochblech legen und nochmals gehen lassen.
  7. Mit Wasser besprenkeln.
  8. Im vorgeheizten Backofen 20-25 Min. bei 200°C Ober-/Unterhitze backen.
  9. Auf dem Foto mit --> Mohnpaste und Honig.

Kommentare:

  1. Deine Brötchen sehen Klasse aus, Inka, suuuper.
    Lieben Gruß Gaby ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hach, sehen die lecker aus! Das Rezept muss ich auch mal ausprobieren.... :)

    Mit einem lieben Gruß,
    Sarah Maria

    AntwortenLöschen