06.03.2012

Spinatstrudel mit Feta


  1. 450 Spinat --> nach diesem Rezept im Thermomix oder entsprechend im Kochtopf auf dem Herd zubereiten. Der Spinat soll nur gerade zusammenfallen lassen, das dauert 2-3 Minuten.
  2. Das überschüssig Wasser abtropfen lassen.
  3. 50 g Creme fraiche und 150 g Kräuterfeta in kleinen Würfeln zugeben und mischen.
  4. 1 Ei  in einer Tasse verquirlen.
  5. 50 g Kräuterfeta, 1 EL Tomatenmark, 0,25 TL Pfeffer a.d.M. und die Hälfte des verquirlten Eis vermischen und zerkleinern.
  6. 1 Rolle Blätterteig aus dem Kühlregal (275 g) ausrollen, so dass er auf dem mitgelieferten Backpapier liegt.
  7. Auf den Blätterteig erst die Tomatenmark-Mischung streichen, dann den Spinat.
  8. Die Ränder rundum mit dem verquirlten Ei bestreichen.
  9. Den Strudel aufrollen.
  10. Den Strudel rundum mit dem Rest des verquirlten Eis bestreichen.
  11. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze ca. 25 Min. backen.
  12. Dazu ein Kräuter-Joghurt-Dip und Salat, hier mit --> Joghurtdressing.