27.02.2011

Schokokokoscreme - Schokokugeln


  1. 10 g --> Kakao und 20 g Agavendicksaft in den Mixtopf geben.
  2. 30 g --> Kokosöl zugeben, zerkleinern und 1,5 Min./37°C/Stufe 4 vermischen. 
  3. Die Creme eignet sich, wenn sie nicht direkt aus dem Kühlschrank kommt, gut als Brotaufstrich oder als Tortenschicht. Sie kann aber auch, nach Aushärtung im Kühlschrank, zu Kugeln / Pralinen gerollt werden. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen