13.02.2011

Butterkuchen


  1. Die Hälfte des --> Hefegrundteiges süß zubereiten, hier mit 250 g frisch gemahlenem Weizen und 40 g Zucker. Im Mixtopf gehen lassen, dann noch einmal 10 Sek./Teigstufe kneten.
  2. Den Teig in eine gefettete runde 32er Backform (= halbes Backblech) geben.
  3. Mit den Fingern Mulden in den Teig drücken.
  4. 75 g Butterflocken, 2 EL Zucker und 1,5 EL gehackte Mandeln (Stufe 5) darauf verteilen.
  5. Noch ein zweites Mal 20-30 Min. gehen lassen, bis der Teig deutlich aufgegangen ist. 
  6. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 15 Min. backen.
  7. Vor dem Anschnitt der Butter Zeit zum einziehen lassen.

    Kommentare:

    1. hmmmmmm ich liebe diesen Kuchen.
      hab ihn aber noch nie mit dieser Mehlmischung gemacht...........sieht aber lecker aus.
      LG
      martina

      AntwortenLöschen
    2. Danke, liebe Martina, magst du ihn nicht auch einmal mit frisch gemahlenem Korn versuchen?

      AntwortenLöschen