09.12.2017

Buchweizen-Karottenbrot, roh


Vorarbeiten: 50 g Buchweizen --> keimen. Dafür den Buchweizen 12 Stunden in Wasser einweichen, dann gut spülen und 2 Tage keimen lassen, dabei täglich mindestens 3 mal spülen.

Am Tag der Zubereitung:
  1. In den Mixtopf geben und fein mahlen:
    • 100 g goldenen Leinsamen
    • 50 g Sesam
  2. Zugeben und pürieren:
    • die Buchweizenkeimlinge
    • 250 g Karotte, in Stücken
    • 1 TL Salz
    • optional 15 g Ingwer, in kleinen Stücken
    • 150 g Wasser
  3. Die Masse mit einem mit Wasser angefeuchteten Gummischaber auf Dörrfolie streichen. Nicht zu dünn, bei mir reicht eine runde Folie.
  4. Nach Wunsch die späteren Bruchstellen vorschneiden.
  5. Mit Sonnenblumenkernen oder anderen Kernen / Saaten bestreuen.
  6. Im Dörrapparat bei 40°C trocknen lassen. 
  7. Nach dem Trocknen in Stücke brechen.