09.08.2013

Zucchinitürmchen



  1. Zucchini schälen und um das Kerngehäuse herum der Länge nach in 0,4 cm dicke Scheiben hobeln. Es werden 1 kg Zucchini in Streifen benötigt.
  2. Die Zucchini in der Pfanne oder wie hier im Kontaktgrill mit 1-2 EL Öl leicht anbraten. Sie sollen biegsam werden, aber hell bleiben. 
  3. 150 g --> Hirtenkäse in vier Portionen teilen.
  4. Für die Marinade 25 g Balsamicoessig rot, 2 TL italienische Kräuter getrocknet, 2 Knoblauchzehen klein gehackt, Chilipulver, 0,5 TL Pfeffer a.d.M. und 25 g Olivenöl gut mischen.
  5. In einer Auflaufform von 22 mal 22 cm der Reihe nach schichten: Zucchini - Käse zerbröselt - Marinade. Mit Zucchini und der restlichen Marinade abschließen. Es gibt 5 Lagen Zucchini und 4 Lagen Käse.
  6. Mehrere Stunden, besser 1 Tag durchziehen lassen.
  7. Zum Anrichten mit einem scharfen Messer in Stücke schneiden.
  8. Auf dem Foto mit gemischtem Salat mit --> Joghurtsauce und --> Rohem Zucchinibrot mit Auflage