31.03.2013

Entenbrust im Ofen



  1. Die Hautseite der Entenbrust (hier für 2 Personen 400 g) kreuzweise einschneiden.
  2. Mit der Hautseite in eine noch kalte Pfanne legen, das Fett in ca. 10 Min. auf kleiner Hitze ausbraten und zwischendurch abnehmen.
  3. Dann alle Seiten (auch die Seiten) bei höherer Hitze bräunen.
  4. Zum Schluss salzen und pfeffern.
  5. Die Brust in Alufolie schlagen, auf den Rost legen und im vorgeheizten Backofen bei 80°C Ober-/Unterhitze 30-40 Min. garen.
  6. Aus dem Bratenansatz in der Pfanne kann durch Angießen z.B. mit Wein oder Sahne eine Sauce gewonnen werden. 

Menü 03/2013:
  1. Salat mit --> gerösteten Kernen, --> Blätterteig-Spinattaschen, --> Apfelbaguette
  2. Entenbrust im Ofen, --> Knoblauchcreme, vegetarische Ente, --> Buchweizengnocchi mit Spinat, Spargel, --> Hollandaise,  --> Zitronensauce
  3. Kaffee
  4. Obstsalat und in --> Hippenkörbchen Vanilleeis mit Sahne und --> Nusskrokant

Kommentare:

  1. toll Inka, die Entenbrust sieht fantastisch aus, und schon den ersten Spargel, Klasse!

    Liebe Grüße und noch einen ruhigen Tag
    Gaby

    AntwortenLöschen
  2. Hi Gaby, danke, ich gebs weiter, die Entenbrust hat auch hier die Jugend gemacht. Ist doch echt schön, wenn man abgeben kann :-)
    Hab noch schöne Ostertage Inka

    AntwortenLöschen
  3. Boah!!!
    Das sieht total lecker aus.Genau so liebe ich Entenbrust ;o))

    Liebe Grüße
    Irène

    AntwortenLöschen
  4. Hi Irene,

    die Entenbrust kam hier auch sehr gut an.

    Grüße von Inka

    AntwortenLöschen